UMWELTMANAGEMENT
STARTSEITE > UNTERNEHMEN > UMWELTMANAGEMENT

Ramón García verfolgt eine Umweltmanagementpolitik mit zwei Grundprinzipien: Die Verwendung von forstwirtschaftlichen Produkten, die die Nachhaltigkeit im Umweltschutz fördern, und das Abfallmanagement für die aus der Unternehmensaktivität entstehenden Abfälle.

Für den ersten Punkt verfügt das Unternehmen über die Zertifizierung der Produktkette, die besagt, dass das Holz und andere verwendete forstwirtschaftliche Produkte aus Wäldern stammen, die auf der Grundlage von Nachhaltigkeitskriterien bewirtschaftet werden. Sämtliche Rohstoffe in den Bereichen Holz- und Plattenverarbeitung werden diesen Anforderungen gerecht.

Aufgrund der großen Anzahl gefertigter Möbel, die mit Produkten wie Beize, Kleber und Farbe behandelt werden, und die deshalb hochgradig umweltschädlich sind, hält sich Ramón García an wirksame Richtlinien zur Abfallbeseitigung. Zur Entsorgung von Abfällen, die sich schädlich auf Gesundheit und Umwelt auswirken können, werden Spezialunternehmen beauftragt, die sie abholen, behandeln und verwalten. Ausnahmslos alle bei Ramón García verwendeten Rohstoffe unterliegen diesem Abfallmanagementsystem.

Pol Industrial Merelle,
Parcelas 86/87/88
15680 Ordes (A Coruña) Spain
tfn (+34) 881 255 653
mail rg@gruporg.eu
artenova